> > > Lothar Zagrosek und das Konzerthausorchester Berlin 2007-08 (Mai 2007)
Freitag, 30. Oktober 2020

Photo: Daniel Ernst, Fotolia LLC

Pressemeldungen im Originaltext

Lothar Zagrosek und das Konzerthausorchester Berlin 2007-08 (Mai 2007)


Das Konzerthausorchester Berlin und sein Chefdirigent Lothar Zagrosek haben das Programm für ihre zweite gemeinsame Saison vorgestellt. Am 24. August wird die Spielzeit mit einem Orchesterfest eröffnet, das unter dem Motto „Berlin – Sinfonie einer Großstadt“ steht und sich auf die Berliner Avantgarde der 20er Jahre konzentriert. Der zweite Teil des Festes ist ein Konzert des Publikumsorchesters, das aus Amateurmusikern aus dem Publikum entsteht. Im dritten Teil spielt das Capital Dance Orchestra Tanzmusik aus den 20er Jahren. Für das Fest, das die „BBC Proms“ in London zum Vorbild hat, werden die Stuhlreihen im Parkett des Konzerthauses abgebaut, was für eine besondere Atmosphäre sorgt.

Ein Highlight der kommenden Saison wird ein Projekt mit drei Reformopern von Gluck im Oktober und November sein, einem Komponisten, den Lothar Zagrosek wieder mehr auf die Bühne bringen möchte. Die konzertanten Aufführungen von "Orfeo ed Euridice", "Alceste" und "Paride ed Elena" werden auf neue Art halbszenisch aufgeführt: Das Ziel ist es, in jeder Inszenierung eine große, zentrale Idee zu formulieren anstatt sich auf die vielen kleinen Details zu konzentrieren.

Eine neue Konzertreihe in der Spielzeit 2007-08 werden die Mozart-Matineen bilden. An drei Sonntag-Vormittagen wird Lothar Zagrosek dem Publikum weniger bekannte Werke von Mozart präsentieren. Ein Ziel ist es, all denen, die nicht abends ins Konzert gehen können, eine Möglichkeit zu bieten, das Orchester zu hören.

Seit der Barockzeit üben die Klänge des Morgenlandes eine besondere Faszination auf die Komponisten Europas aus. Im September findet im Konzerthaus eine Konzertserie statt, die sich den Klangreisen zwischen Orient und Okzident widmet und Teil der Veranstaltungsinitiative „Europa im Nahen Osten – Der Nahe Osten in Europa“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften ist.

Lothar Zagrosek wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2007 als Gastdirigent u.a. die Dresdner Philharmonie, das Warsaw Philharmonic Orchestra und das Finnish Radio Symphony Orchestra dirigieren. Mit dem Konzerthausorchester wird er im Februar 2008 auf eine Spanien-Tournee gehen.

Informationen über das Orchester finden Sie auch unter www.konzerthaus.de


Verantwortlich für den Inhalt: pr2classic.de
Pressemeldung vom:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Weitere Pressemeldungen im Originaltext...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2020) herunterladen (3612 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Johannes Frank, Julian Arp, Caspar Frantz im Portrait "Portale wie klassik.com sind in den letzten Jahren zu wichtigen Umschlagplätzen für Informationen geworden."
Johannes Frank, Julian Arp, Caspar Frantz

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Sponsored Links