> > > Saisoneröffnungskonzert des Konzerthausorchesters Berlin und Lothar Zagrosek (August 2007)
Freitag, 30. Oktober 2020

Photo: Daniel Ernst, Fotolia LLC

Pressemeldungen im Originaltext

Saisoneröffnungskonzert des Konzerthausorchesters Berlin und Lothar Zagrosek (August 2007)


Das Konzerthausorchester Berlin und sein Chefdirigent Lothar Zagrosek beginnen am 24. August ihre zweite gemeinsame Saison. Das erste Konzert wird ein „Orchesterfest“ in drei Teilen sein: Nach einem Auftritt des Konzerthausorchesters mit Berliner Musik aus den 1920er Jahren wird im zweiten Teil des Festes ein Publikumsorchester, bestehend aus Amateurmusikern aus dem Publikum, auftreten. Im dritten Teils des Abends wird das Capital Dance Orchestra Tanzmusik der 1920er Jahre spielen. Das Saisoneröffnungsfest basiert auf der Tradition der BBC Proms in London: Die Stuhlreihen im Parkett des Konzerthauses werden abgebaut, um eine besondere Atmosphäre zu schaffen. Das Konzertprogramm ist unten zu finden.

Weitere Informationen zum Orchester und zu weiteren Programmen in der neuen Spielzeit finden Sie hier: http://www.konzerthaus.de/konzerthausorchester/portraet.php?id_language=1.

Ein Highlight der kommenden Saison wird ein Projekt mit drei Reformopern von Gluck im Oktober und November 2007 sein. Die konzertanten Aufführungen von “Orfeo ed Euridice“, “Alceste“ und “Paride ed Elena“ werden auf neue Art halbszenisch aufgeführt.

24. August um 20h, Berlin, Konzerthaus
Lothar Zagrosek und das Konzerthausorchester Berlin – Sinfonie einer Großstadt
Ernst Krenek: Drei lustige Märsche
Franz Schreker: Vorspiel zur Oper „Die Gezeichneten“
Hanns Eisler: „Wohltätigkeit“ (Kurt Tucholsky) und „Ballade von den Säckeschmeißern“ (Julian Arendt) aus „Vier Balladen“ op. 22
Edmund Meisel: Musik zum dritten Akt des Stummfilmes „Berlin. Die Sinfonie der Großstadt“
Arnold Schönberg: Begleitungsmusik zu einer Lichtspielszene op. 34
Hanns Eisler: „Lied von der belebenden Wirkung des Geldes" und "Die Ballade vom Wasserrad" aus der Musik zu „Die Rundköpfe und die Spitzköpfe" (B. Brecht)
Hanns Eisler: „Das Lied vom SA-Mann“ (B. Brecht)
Hanns Eisler: Orchestersuite Nr. 3 op. 26 („Kuhle Wampe“)
Kurt Weill: Suite aus der „Dreigroschenoper“
Georg Blüml, Gesang

Publikumsorchester
Lothar Zagrosek, Dirigent
Bedrich Smetana: "Die Moldau"

Capital Dance Orchestra
Tanzmusik der 1920er Jahre


Verantwortlich für den Inhalt: pr2classic.de
Pressemeldung vom:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Weitere Pressemeldungen im Originaltext...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2020) herunterladen (3612 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Gerhard Oppitz im Portrait "Ich bin überzeugt, dass Institutionen wie klassik.com in Zukunft noch größere Bedeutung erlangen."
Gerhard Oppitz

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Sponsored Links