> > > Junger Pianist Giuseppe Albanese zu Gast im "Eröffnungs-Zauber"
Montag, 18. Oktober 2021

Photo: Daniel Ernst, Fotolia LLC

Pressemeldungen im Originaltext

Junger Pianist Giuseppe Albanese zu Gast im "Eröffnungs-Zauber"

Beginn einer Konzertreihe im RWE-Pavillon am Sonntag, 20. Juni 2004 um 11 Uhr


Essen, 16. Januar 2004. Dass der künstlerische Nachwuchs in der Philharmonie Essen eine große Rolle spielen wird, zeigen die Konzerte des Orchesters und der Jazz-Big-Band der Folkwang Hochschule sowie der Auftritt des neu gegründeten Orchester Zentrums NRW im Rahmen des "Eröffnungs-Zaubers" der Monate Juni und Juli 2004. In regelmäßigen Abständen möchte die Philharmonie Essen ihrem Publikum nun auch junge Pianisten vorstellen, die schon früh durch ihre Konzerte und Einspielungen oder bei Wettbewerben von sich reden gemacht haben.

Den Auftakt dieser Matinee-Reihe im RWE-Pavillon, die künftig einmal pro Monat am Sonntagvormittag stattfinden wird und mit einem jeweils ca. 70minütigen Programm (ohne Pause) die Möglichkeit zum anschließenden Ausklang des Vormittags in der Philharmonie-Gastronomie bietet, macht am So., 20. Juni 2004 um 11 Uhr der Pianist Giuseppe Albanese. 1979 in Italien geboren, begann er im Alter von 5 Jahren mit dem Klavierspielen. Nach Studien bei Michel Beroff, Michel Dalberto, Alexander Lonquich, Louis Lortie u.a. trat er als Solist bei diversen Konzerten auf und gewann erste Preise bei verschiedenen Wettbewerben – jüngst beim renommierten "Vendome Piano Prize 2003", in dessen international besetzter Jury auch Philharmonie-Intendant Michael Kaufmann Mitglied war.

In der Philharmonie Essen wird sich Giuseppe Albanese mit Werken von Mendelssohn Bartholdy, Schubert, Bartók und Liszt vorstellen.

Der Verkauf für das Konzert beginnt am Samstag, 17. Januar 2004. Karten sind ab diesem Tag an den bekannten Ticket-online-Verkaufsstellen, an den Theaterkassen und im AboBüro der Theater und Philharmonie Essen (Tel. 0201/8122-200) sowie in der Toruristik-Zentrale Essen, im EMG-Ticketshop in der Mayerschen Buchhandlung (Ticket-Hotline 0201/88-72333) und unter www.philharmonie-essen.de erhältlich.


Verantwortlich für den Inhalt: Philharmonie Essen
Pressemeldung vom:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Weitere Pressemeldungen im Originaltext...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2021) herunterladen (3200 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Peter Alward im Portrait "Es ist heute unabdingbar, dass das Internet als Basis genutzt wird. Das Internet nimmt immer größeren Raum ein und bekommt meines Erachtens immer größeren Wert."
Peter Alward

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links