> > > Musikfestival PRINTEMPS DES ARTS DE MONTE-CARLO
Samstag, 27. Mai 2017

Photo: Daniel Ernst, Fotolia LLC

Pressemeldungen im Originaltext

Musikfestival PRINTEMPS DES ARTS DE MONTE-CARLO

33. Ausgabe: 17. März - 8. April 2017


Im 2017 bietet die 33. Ausgabe des Festivals 18 Musikaufführungen während 4 Wochenenden von 3 bis 5 Tagen. Dabei gastieren 285 internationale Künstler, die in12 traumhaften Spielstätten in und um Monaco auftreten( u.a. in der Opéra de Monte-Carlo, dem Yacht Club Monaco, dem Auditorium Rainier III, dem Grimaldi Forum, der Villa Ephrussi de Rotschild auf dem "Cap Ferrat" Halbinsel...).

PROGRAMM-HIGHLIGHTS:

  • HECTOR BERLIOZ : Ein Portrait des revolutionären Komponisten mit dem "hf-Sinfonieorchester" (Festival-Eröffnungskonzert), dem Orchestre "Les Siècles", und dem "Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo" (Festival Abschlusskonzert)
  • DIE RENAISSANCE MUSIK : mit den Ensembles "Doulce Mémoire" und "Huelgas"
  • PIANO : klassische und zeitgenössische Repertoire mitJean-Efflam Bavouzet, Bruno Leonardo Gelber, Hélène Grimaud, Ivo Kahanek, Jan Michiels
  • WELTPREMIEREN : u.a. mit dem "hr-Sinfonieorchester": "Aquateinte" vom Komponisten Michael Jarrell, mit der Unterstützung von Pro Helvetia
  • EVENT KONGO/MONACO ! Traditioneller Tanz mit der "Kiesse Na Kiesse" Truppe auf dem Opernplatz und klassische Musik mit beiden Orchestern aus Kongo (RDC) und Monaco gemeinsam auf einer Bühne
  • DIE ÜBERRASCHUNGSREISE : Monaco durch eine geheimnivolle musikalische Route anders entdecken !
  • JUNGE TALENTE : Fokus auf die aktuelle Szene
  • NACHWUCHS: Ein Tag mit ca. 100 Studenten aus den Musik-Konservatorien von Monaco und Nizza
  • NEU ! DAS "MONACO MUSIC FORUM" : Unerwartete und aufregende Wege zur Musik...

RUND UM DIE KONZERTE :

  • EINE AUSTELLUNG : Blasinstrumenten in Zusammenhang mit den Werken von Hector Berlioz
  • DIE NEUE CD PRODUKTION unter dem eigenen Festival-Label : CDs; auf Cobuz, Itunes, Amazon u.a. zum Zuhören und zum Herunterladen
  • IANNIX : Ein 5-Tage Workshop zur Einführung von IanniX, eine open source Musikproduktionssoftware, inspiriert von Iannis Xenakis.
  • DAS FESTIVALRADIO: Streaming Ausstrahlung 24/24 zum Live-Miterleben des Festivals, auf der Festival-Website und neuen mobilen Applikation.
  • MEISTERKURSE mit Festival-Gastkünstlern: Piano, Flöte
  • GESELLIG : Konzert-Vorgespräche mit Musikwissenschaftlern und Willkommenscocktail vor einigen Konzerten; Gesprächsrunden mit Vertretern der Musikindustrie; Privat-/Hauskonzerte und Wander-Konzerte vor dem Festivalauftakt, in der ganzen Region.

Verweise:

http://www.printempsdesarts.mc/en/

Bildmaterial:

Andrès Oroszco Estrada, Foto: Werner Kmetitsch
Andrès Oroszco Estrada, Foto: Werner Kmetitsch

Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo, Foto: JC Vinaj
Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo, Foto: JC Vinaj

Verantwortlich für den Inhalt: Printemps des Arts de Monte-Carlo
Pressemeldung vom:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Weitere Pressemeldungen im Originaltext...

SWR: Schwetzinger Festspiele (Live-Stream)

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Jean-Efflam Bavouzet im Portrait "So ein ausführliches Gespräch wie mit klassik.com wäre in einem anderen Medium überhaupt nicht denkbar."
Jean-Efflam Bavouzet

Jetzt im klassik.com Radio

Carl Philipp Emanuel Bach: Einführungsmusik Klefeker 1771 (H 821b) - Wie schwer ist's, Gottes Waffen führen

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Julian Prégardien im Portrait "Das ganze Projekt ist eine Reise durch die Musik"
Julian Prégardien macht die Aufführungsgeschichte großer Werke anschaulich - und setzt Impulse für die Zukunft

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links