> > > Auszeichnung auf Bundesebene: Felix Eul ist bester Klavierbauer
Freitag, 22. September 2017

Photo: Daniel Ernst, Fotolia LLC

Pressemeldungen im Originaltext

Auszeichnung auf Bundesebene: Felix Eul ist bester Klavierbauer

Der Zentralverband des deutschen Handwerks hat Felix Eul als Bundessieger des Leistungswettbewerbs der deutschen Handwerksjugend im Klavier und Cembalobau ausgezeichnet


Fürth/Münster. Am Samstag, 10. Dezember 2016, fand in Münster die Siegerehrung des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks im Musikinstrumentenbau statt. Im Messe- und Congresszentrum feierten die Gäste ab 10.30 Uhr offiziell jene sieben Absolventen, die am 12. November in Ludwigsburg ihre Prüfung abgelegt haben. Darunter war Felix Eul vom Fürther Familienunternehmen Klavier Kreisel: Er ist der diesjährige Bundessieger im Klavier- und Cembalobau.

Die Veranstaltung bildete den krönenden Abschluss des Wettbewerbs, der jährlich unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stattfindet. Felix Eul hatte sich zuvor mit dem Gewinn auf bayerischer Landesebene gegen die Konkurrenz durchgesetzt und für die finale Leistungsprüfung qualifiziert.

Beim deutschen Wettbewerb bewältigte der Preisträger innerhalb von nur fünf Stunden zwei Aufgaben. Zunächst galt es, ein Klavier nach ganz bestimmten Vorgaben zu stimmen. Danach folgte die Herstellung einer sogenannten Schmiege, ein für den Klavierbau genutztes Werkzeug. Und das alles unter strenger Beobachtung der Fachjury, der auch der stellvertretende Innungsobermeister Thomas Gärtner beiwohnte.

Für das außergewöhnliche Engagement bei der Ausbildung wurde Klavier Kreisel von der zuständigen Handwerkskammer mit einer Urkunde bedacht. Klavierbaumeister Thomas Kreisel blieb jedoch bescheiden und stellte die Leistung seines Mitarbeiters in den Vordergrund. „Ich bin einfach nur stolz auf Felix. Ich war immer überzeugt, dass er auch eine deutschlandweite Jury überzeugen kann.“

Verweise:

http://www.klavier-kreisel.de


Verantwortlich für den Inhalt: Klavier Kreisel
Pressemeldung vom:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Weitere Pressemeldungen im Originaltext...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2017) herunterladen (1880 KByte) Class aktuel (3/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Gennadij Roschdestwenski  im Portrait "Die Massenmedien tun zu wenig, um die klassische Musik zu propagieren, das Interesse der Leute zu wecken."
Gennadij Roschdestwenski

Jetzt im klassik.com Radio

Louis Glass: Sinfonie Nr. 5 op. 57 C-Dur (Sinfonia Svastika) - Andante tranquillo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige