> > > Erquicket Eure Seelen
Freitag, 22. März 2019

Photo: Daniel Ernst, Fotolia LLC

Pressemeldungen im Originaltext

Erquicket Eure Seelen

Europäische Weihnachtsmusik in der Philharmonie


Ein außergewöhnliches Weihnachtsprogramm gestalten die Berliner Singakademie und das Rundfunk-Sinfonieorchester in einer Kooperationspartnerschaft. Beide Ensembles werden Psalm 23 von Alexander Zemlinski, Bachs Kantate zum Weihnachtsfest Christen, ätzet diesen Tag und Une Cantate de Noel von Arthur Honegger aufführen. Außerdem stehen Solostücke von Arvo Pärt und Weihnachtslieder von Witold Lutoslawski auf dem Programm. Die Kontrastierung Bachs mit ebenfalls polyphoner weihnachtlicher Musik des 20. Jahrhunderts machen den Reiz dieses Abends aus. Das Werk Honeggers wird adventlich durch den Psalm 130 (129) „Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu Dir“ eingeleitet. Dem lauten Schrei nach dem Kommen des Erlösers „O komm, Emanuel“ folgt ein wunderschönes Quodlibet aus französischen und deutschen Weihnachtsliedern. Es endet mit dem kürzesten Psalm 117 (116) des Alten Testamentes „Lobet den Herrn alle Völker“ auf der Basis gregorianischer Musik. Die vier Ensembles und die mitwirkenden Solisten Olga Pasichnyk, Jan Petryka, Christopher Purves und Andreas Scholl garantieren zwei Tage vor Weihnachten eine erkenntnisreiche und stimmungsvolle Hinführung zum Fest der Geburt Jesu. Der Dirigent des Abends ist Vladimir Jurowski, außerdem wirken der Berliner Mädchenchor und die Knaben des Staats-und Domchores mit.

Karten von 20 bis 59 Euro € unter 0179/2181503 oder onlineticket@berliner-singakademie.de

Konzert am 23. Dezember 2018, 20.00 Uhr in der Berliner Philharmonie

Verweise:

http://www.berliner-singakademie.de

http://www.rsb-online.de/konzerte/weihnachtskonzert

http://www.berliner-singakademie.de

Bildmaterial:


Achim Zimmermann, Künstlerischer Direktor
Achim Zimmermann, Künstlerischer Direktor

Verantwortlich für den Inhalt: Berliner Singakademie
Pressemeldung vom:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Weitere Pressemeldungen im Originaltext...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2019) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Ihre Werbung bei klassik.com !

Werben Sie in einem hochwertigen, tagesaktuellen journalistischen Umfeld und erreichen Sie mit unserer Hilfe Ihr kulturell interessiertes Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die wichtigsten Fakten:

Weitere Informationen...

Künstler über klassik.com

Jean-Efflam Bavouzet im Portrait "In einer Zeit, in der Druckmedien den Raum für die kritische Auseinandersetzung mit klassischer Musik immer weiter reduzieren, ist das Internet natürlich bedeutend. "
Jean-Efflam Bavouzet

Jetzt im klassik.com Radio

Emil Nikolaus von Reznicek: Symphonische Suite Nr.1 e-Moll - Ouvertüre - Sehr gehalten

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige